23. Leipziger Kinder- und Jugendkunstausstellung 2017/18

Auch in diesem Jahr fand der beliebte Kunstwettbewerb der Stadt Leipzig statt.
Der Haus Steinstraße e.V. forderte alle Kinder und Jugendlichen auf, sich künstlerisch der Frage „Wer regiert die Welt?“ zu nähern und sich mit dieser Frage und den damit verbundenen Möglichkeiten auseinander zu setzen, ganz gleich, ob es sich bei dieser Welt um einen geheimnisvollen Ort, eine magische Fantasiewelt oder doch die Welt da draußen vor der Tür handelt.

Auch die Wahl der Mittel, also die künstlerischen Techniken, waren wieder frei und individuell wählbar: Malerei, Grafik, Fotografie, Druck, Collage und Videoperformance.

Die Leipziger Kinder- und Jugendkunstaustellung wurde am 13. Januar 2018 um 11:00 im Museum der bildenden Künste eröffnet.


Und auch in diesem Jahr hat unsere Schule 3 der begehrten Ausstellungsplätze erhalten:

Liv (Kl. 7)
Daria (Kl. 10)
Kalina (Kl. 5)
„ohne Titel“ (zu sehen im Haus Steinstraße) „Wer regiert die Welt?“ (zu sehen in der I.-Kant-Schule) Venus-Fliegen-Pflanzen-Monster (zu sehen im Haus des Buches)


Wer Interesse, Lust und Zeit hat, kann sich die künstlerischen Arbeiten ab dem heutigen Tage bis zum 28.02.2018 an den unterschiedlichsten Ausstellungsorten ansehen:
  • Galerie für zeitgenössische Kunst (GfZK), Karl-Tauchnitz-Straße 11, 04107 Leipzig
  • Geschwister-Scholl-Haus, Ritterstraße 8-10, 04109 Leipzig
  • HALLE 14 / Kunstvermittlung, Spinnereistraße 7, 04179 Leipzig
  • Haus des Buches, Gerichtsweg 28, 04103 Leipzig
  • Haus Steinstraße, Steinstraße 18, 04275 Leipzig
  • Kinder- und Jugendkulturzetrum O.S.K.A.R., Gabelsbergerstr. 30, 04317 Leipzig
  • Museum der bildenden Künste (MdbK), Katharinenstraße 10, 04109 Leipzig
  • Sächsische Bildungsagentur, Nonnenstraße 17A, 04229 Leipzig
  • Immanuel-Kant-Schule, Scharnhorststraße 15, 4275 Leipzig
Wir gratulieren noch einmal herzlich!
Das habt ihr wieder richtig toll gemacht!

Auch im kommenden Schuljahr wird sich das F.-A.-Brockhaus-Gymnasium mit Werken um die begehrten Ausstellungsplätze bewerben, wenn es wieder heißt: Zeigt her eure Bilder!

Dann zum neuen Thema: „MAL ANDERS!“

Wer schon jetzt Lust hat, sich gedanklich und künstlerisch zu mit dem Thema zu beschäftigen, kann dies natürlich sehr gern tun.

Jenny Michael
(Fachlehrerin Kunst)