Am Himmelfahrt-Wochenende mit den Familien unterwegs

Familie Lochner und Caroline verbrachte gemeinsame Stunden beim Bootfahren auf dem Karl-Heine-Kanal. Außerdem begleitete sie Pauline ins Handball-Trainingslager.  

Brigitte schreibt über ihren Ausflug nach Köln:
Wir blieben bei dem Onkel von Nina für 3 Tage und alles hat mit sehr gefallen. Wir besichtigten den Kölner Dom, er war hoch und prächtig.
Im Stadtzentrum gab es viele Leute.
Zum Abend aßen wir in der Kneipe und hörten die Sänger singen.Dia Atmosphäre gefiel mir sehr.
Wir fuhren auch nach Venlo in den Niederlanden. Die Straßen und Gebäüde waren sehr schön.
Wir waren mit Alex im Harz, sind gewandert, mit der Sommerrodelbahn gefahren und haben jeden Abend gegrillt (das schmeckt Alex besonders gut).